Damiana- für die Lust

Diese Pflanze der Liebe hat auf uns einen beruhigenden, krampflösenden Effekt und hilft nicht nur bei Kopfschmerz und Bauchkrämpfen sondern ist ein ausgezeichnetes Mittel zur Steigerung der Libido bei beiden Geschlechtern gleichermaßen. Sie verschafft uns eine Auszeit von unserem Alltagsleben und schenkt uns schöne entspannte Stunden.

Wo kommt die Pflanze her?

Damiana ist ein kleiner Strauch, der bevorzugt in den tropischen und subtropischen Gegenden Afrikas, in Mexiko, Arizona, New Mexiko und im südlichen Texas gedeiht.

Wie wirkt Damiana bei Frauen?

Bei der Frau fördert  Damiana die bessere Durchblutung der Sexualorgane und steigert die Lust. Der Orgasmus wird als intensiv, angenehm und langanhaltend beschrieben. Damiana als Teeaufguss angewendet, hat einen angenehmen, das Wohlbefinden fördernden Effekt auf die Organe des kleinen Beckens. Auch die Durchblutung der Eierstöcke wird intensiviert und die Eireifung beschleunigt. Bei regelmäßiger Anwendung steigert Damiana die Fruchtbarkeit, das sexuelle Erlebnis und die Orgasmusfähigkeit.

Wie wirkt Damiana bei Männern?

Bei Männern wirkt Damiana potenzsteigernd, denn die Schwellkörperdurchblutung kann sich um 30 Prozent vermehren. Das wurde durch plethysmographische (zur Messung von Umfangsveränderungen an Extremitäten) Untersuchungen festgestellt. Die Sekretion der Cowper´schen Drüsen (Geschlechtsdrüse) kann um 20 bis 30 Prozent zunehmen.  In Kombination mit anderen aphrodisierenden Pflanzen (Guarana, Lepidium, Ginseng, Tribulus) eignet sich Damiana zur Bewältigung der erektilen Dysfunktion.

Wie nimmt man Damiana am besten zu sich?

Wir empfehlen einen Tee aus den Blättern der Damianapflanze. Traditionell wird Damiana in Südamerika als Aufguss getrunken. Als Tee getrunken, löst Damiana Angstgefühle, Nervosität und Spannungszustände. Aus diesem Grund hilft Damiana bei Einschlafproblemen und lässt uns leichter durchschlafen.

Die Pflanze sollte nicht ausgekocht werden, da wertvolle Inhaltsstoffe verloren gehen würden. Idealerweise übergießt man den Tee mit 80°C Wasser und lässt ihn 5-10 Minuten lang ziehen. Durch diese Methode können durch das Wasser alle wirksamen Inhaltsstoffe extrahiert werden und Damiana entfaltet seine wohltuende, liebesfördernde Wirkung.

 

Quelle: „Ein Rezeptbuch für die Lust“ von Anita Höhne und Dr. Hochenegg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s